Perfekt war es beim 6h Rennen auf dem Nürburgring.

Nach 2015/16 noch auch 2017

Dreimal hinter einander gewann Porsche auf dem Nürburgring. Mit diesem Sieg macht Porsche eine Gewaltigen Schritt in Richtung Titel Verteidigung. Die Le-Mans-Sieger Timo Bernhard, Earl Bamber und Brendon Hartley (Startnummer 2) überquerten die Ziellinie 1,6 Sekunden vor dem Schwesterauto mit Neel Jani, Andre Lotterer und Nick Tandy.

Toyota hat das Pech nach dem ereignisreichen und enttäuschenden Rennen in Le Mans immer noch auf seiner Seite. In der Einführungsrunde hinter dem Safety-Car erlitten die Japaner einen herben Rückschlag. Am TS050 von Sebastien Buemi, Anthony Davidson und Kazuki Nakajima streikte die Benzinpumpe. Der Austausch des Bauteils warf die Mannschaft um satte fünf Runden zurück.

Die Saison 2017 der WEC wird am ersten Wochenende im September in Mexiko fortgesetzt.

Hier geht es zur Galerie