Robert Kubica steigt erneut für Manor ins LMP1-Cockpit – Der Pole arbeitet an einem Start bei den 24 Stunden von Le Mans – Fährt er auch die andren Rennen?

Robert Kubica wird diese Woche einen zweiten Test im Ginetta G60-LT-P1 absolvieren. Bei Manor ist nach wie vor ein Platz im Fahrzeug neben Oliver Rowland und Charlie Robertson frei. Manor-Chef Graeme Lowdon hofft, diesen Platz bald besetzen zu können.

Hier geht es zum Vollständigen Artikel