Das Traditions Team aus der Eifel “ Frikadelli Racing “ unter Sabine Schmitz und Klaus Abbelen, werden ab dem 2. Lauf der VLN dem 42.DMV 4 Stunden Rennen und dem 24h. Rennen einen zweiten 911 GT3 der Modellreihe R 991 als Pro-Fahrzeug einsetzen. Als Fahrer wurde Norbert Siedler benannt. zwei weitere werden zum  späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Beim ersten Lauf am Samstag wird die Mannschaft von Frikadelli Racing mit dem schon bekannten GT3R an den Start gehen.

Fahrer sind neben S. Schmitz, K. Abbelen, Norbert Siedler und Andreas Ziegler.